Besichtigungszeit

Die Burgruine Neuhäusel ist vom April bis Oktober geöffnet. Eine Besichtigung außerhalb dieser Zeit ist nur ausnahmsweise möglich, und zwar mit vorher eingeholtem Einverständnis der Burgruinenverwaltung für größere Gruppen und mit Aufschlag zum Eintrittsgeld.
In der Regel ist eine Besichtigung im Winter nicht möglich. Diese Einschränkung ergibt sich aus den Witterungsbedingungen und der dadurch bedingten schlechten Wegeverhältnisse und der abgelegenen Lage der Ruine.

1. Burgbesichtigung (Grundführung)

Periode Tage Stunde
1. 9.-30. 9. tue–sun 10.00 – 16.00
1. 10.-31. 10. sat–sun 10.00 – 15.00
28. 10. fri 10.00 – 15.00

Die Besucher können das einzigartig erhaltene Burgsystem der Alten Burg und den aus drei Stockwerken bestehenden Bau der Neuen Burg besichtigen, von der aus sich ein wunderbarer Blick in das Thayatal bietet.

Informationen zu einzelnen Beginnzeiten der Besichtigungen finden sie unter Rundgang

Mehr Informationen von der Besuchertrasse